Kalender und Anmeldung

Biologicum Almtal

Wissenschaftliches Event

Thema: Natur und Wissenschaft im Wandel der Zeit

Unsere Welt ändert sich ständig, der Wandel ist Bestandsteil unseres Alltags.  Alt und neu. Verändert und neu entstanden. Der Wandel bringt Möglichkeiten und neue Perspektiven, aus denen wir Erkenntnisse schöpfen können.
Wetter und physikalische Prozesse prägen die geologischen Eigenschaften der Landschaft, während wir Menschen Landschaften und Lebensräume durch unsere Nutzung beeinflussen. Für den drastischen Rückgang der Arten durch Zerstörung und Beeinträchtigung der natürlichen Lebensräume der Erde sind wir direkt oder indirekt verantwortlich. So befinden wir uns heute in einer Biodiversitätskrise: bis zu einer Million Arten sind vom Aussterben bedroht! Um dem entgegenzuwirken, möchten wir Verständnis für die physikalische, biologische und soziokulturelle Welt generieren und nehmen dafür das schöne Salzkammergut als Ausgangspunkt, von dem aus wir bis nach Yellowstone in den U.S.A. blicken.
Im heurigen Biologicum Almtal und Junior Biologicum legen wir einen Fokus auf „Natur und Wissenschaft im Wandel der Zeit“. Dabei wird von verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, wie Veränderungen gemessen werden können, wie sie langfristig wirken und welche kollektiven Verhaltensänderungen zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur führen können. Zehn Vortragende werden die Veränderungen, den Wandel in ihren eigenen wissenschaftlichen Fachdisziplinen beleuchten und für Diskussionen und Austausch zur Verfügung stehen.

Eintritt: 290€


Programm: https://biologicum-almtal.univie.ac.at/biologicum-almtal/programm/

Datum: Donnerstag, 30. September 2021 bis Samstag, 2.10.

Gefördert vom Land OÖ

Alles auf einen Blick

Datum, Uhrzeit 30.09.2021, 16:30
Termin-Ende 02.10.2021, 17:30
Einzelpreis €290.00
Veranstaltungsort Konrad Lorenz Forschungsinstitut Grünau
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Standort

Verein Internationale
Akademie Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen
Austria

© Internationale Akademie Traunkirchen. Alle Rechte vorbehalten.