Skip to main content

Kalender und Anmeldung

Sand – eine kritische Ressource?

Sand – eine kritische Ressource?

Wie Sand am Meer – ein Spruch, den wir alle kennen. Doch dann hört man, dass Dubai – ein Wüstenstaat! – für Bauprojekte Sand aus Australien importieren muss und dass uns auf der Erde der Sand ausgeht. Wie dies zusammenpasst, soll in diesem Vortrag behandelt werden. Sand findet man zwar ziemlich überall, aber Sand ist eben nicht gleich Sand: Es geht um die Größe und Form der Sandpartikel und die Chemie des Sandkorns. Für viele Materialien und Werkstoffe, die sich aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegdenken lassen, ist Sand zudem ein notwendiger Rohstoff. Dies trifft für Baumaterialien, Glas, Mikrochips, und Photovoltaikmodule zu, aber auch Tütensuppen, Medikamente, Dichtungsmassen und Autoreifen profitieren von Produkten, die aus Quarzsand hergestellt werden.
Dieser Vortrag soll zudem einen Einblick in die Chemie von Quarzsand geben. Der Bogen wird sich von biologisch relevanten Quellen für „Quarzsand“ wie Diatomeen, Opalschmucksteinen oder Reisschalen bis hin zu Hightech-Produkten wie hochporösen Aerogelen spannen.

Referentin: Univ.-Prof.in Dr.in Nicola Hüsing, Paris Lodron Universität Salzburg

Datum, Uhrzeit 28.06.2024, 19:00
Anmeldeschluss 28.06.2024, 10:00