Messer, Mörser, Beil: Die Bedeutung von Steinrohstoffen im täglichen Leben prähistorischer Menschen

Kategorie
Tagesseminar für SchülerInnen
Datum
Montag, 19. November 2018 10:00
Veranstaltungsort
Int. Akademie Traunkirchen - Klosterpl. 2, 4801 Traunkirchen, Österreich
Telefon
+43 664 8283980
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Messer, Mörser, Beil: Die Bedeutung von Steinrohstoffen im täglichen Leben prähistorischer Menschen

Seminar für Jugendliche ab 12 Jahren

Was du erfahren wirst:
Welches Material haben prähistorische Menschen für ihre Werkzeuge verwendet?
Und wie haben sie dieses Material bearbeitet?

Stein war wohl einer der wichtigste Rohstoff für die prähistorischen Menschen. Es sind Funde von Werkzeugen aus Stein, die Aufschluss über das Leben dieser Menschen geben – nicht von ungefähr kommt also die Bezeichnung „Steinzeit“. Historiker und Rohmaterialanalytiker Michael Brandl und Kulturanthropologin Estella Weiss-Krejci erzählen in diesem Seminar, wie die Menschen der Steinzeit geeignetes Material auswählten und zeigen, wie es bearbeitet wurde, damit daraus Werkzeuge entstanden. Durch die Werkzeuge können sich ForscherInnen ein Bild davon machen, wie das prähistorische Leben für die Menschen damals war, und welche Aufgaben bereits sehr junge Menschen in dieser Gesellschaft zu meistern hatten.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit OREA - Institut für Orientalische und Europäische Archäologie, Österreichische Akademie der Wissenschaften


ReferentInnen:
Michael Brandl & Estella Weiss-Krejci

Termin:
Montag, 19. November 2018 von 10 – 16 Uhr

Ort:
Internationale Akademie Traunkirchen

Zielgruppe:
Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 6. Schulstufe

Wir freuen uns über Anmeldungen bis zum 29.10.2018, spätere Anmeldungen können bei Verfügbarkeit von Restplätzen berücksichtigt werden.

Vom LSR f. OÖ wurden unsere Seminare gemäß Schreiben vom 21.5.2013 mit Zahl A3-11/50-2013 zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt. D.h. der Besuch gilt als Unterricht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bei der Anmeldung Alter und Schule angeben. Im Feld "Bemerkungen" bitte 2-3 Sätze schreiben, warum du die Veranstaltung besuchen möchtest, was dich an dem Thema interessiert, ob/wie du dich bereits damit beschäftigt hast, etc.

 
 

Alle Daten

  • Montag, 19. November 2018 10:00

Standort

Verein Internationale Akademie Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen, Austria

Kontakt

office@akademietraunkirchen.com

+43 664 82 83 980

+ 43 664 82 83 978

KooperationspartnerInnen

Traunseehotels
Talenteakademie OÖ
Anton Bruckner Universitaet
Johannes Keppler Universitaet
Schloss Kremsegg
Traunkirchen
Science Center
Archekult
Iqoqi Vienna

Unterstützt durch Mittel des Landes OÖ

Land Oberoesterreich