Deep Learning: Wie Computer lernen, Bilder zu erkennen

Kategorie
Tagesseminar für SchülerInnen
Datum
Montag, 11. Februar 2019 10:00
Veranstaltungsort
Int. Akademie Traunkirchen - Klosterpl. 2, 4801 Traunkirchen, Österreich
Telefon
+43 664 8283980
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Deep Learning: Wie Computer lernen, Bilder zu erkennen

Seminar für SchülerInnen ab 14 Jahren

Was du erfahren wirst:
Wie kann ein Programm lernen? Entwickle selbst ein Programm, das Bilder von handgeschriebenen Zahlen zu erkennen lernt.

Computer lösen immer mehr Aufgaben unseres Alltags, wie das Navigieren von einem Ort zum Anderen oder das Übertragen von Nachrichten. Doch viele Aufgaben sind so kompliziert, dass es schwer ist, ein Programm zu schreiben, das sie löst. Stattdessen können wir jedoch Programme schreiben, die selbst lernen, diese Aufgaben zu lösen. Solche Programme können lernen, die Adresse auf einem Brief zu lesen oder selbstständig ein Auto zu lenken. Sie können aber auch Krebs erkennen und helfen, neue Medikamente zu entwickeln. In diesem Workshop sprechen wir über eine Gruppe von lernenden Programmen, die unter dem Begriff Deep Learning zusammengefasst werden.

Vortragsteil: Nach einer Einführung in die Grundlagen des maschinellen Lernens und der neuronalen Netze, wird die Idee hinter Deep Learning vorgestellt. Anschließend werden einige spannende Forschungs- und Anwendungsgebiete von Deep Learning vorgestellt.

Praktischer Teil: Es wird ein Programm entwickelt, das lernt, Bilder von handgeschriebenen Zahlen zu erkennen. Um diese Aufgabe zu lernen, stellen wir eine große Sammlung solcher Bilder bereit. Anschließend kannst du deine eigene Handschrift von deinem Programm auswerten lassen (Webcam, Kamera oder Photohandy mit Datenkabel von Vorteil aber nicht notwendig).

Wenn vorhanden, bitte den eigenen Laptop mitbringen!

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Institut für Bioinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz bzw. SCCH Hagenberg


ReferentInnen:
Christian Huber & Karin Schwarzbauer

Termin: 
Montag, 11. Februar 2019 von 10 – 16 Uhr

Ort:
Int. Akademie Traunkirchen

Zielgruppe:
Interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 8. Schulstufe

Wir freuen uns über Anmeldungen bis zum 21.1.2019, spätere Anmeldungen können bei Verfügbarkeit von Restplätzen berücksichtigt werden.   

Vom LSR f. OÖ wurden unsere Seminare gemäß Schreiben vom 21.5.2013 mit Zahl A3-11/50-2013 zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt. D.h. der Besuch gilt als Unterricht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bei der Anmeldung Alter und Schule angeben. Im Feld "Bemerkungen" bitte 2-3 Sätze schreiben, warum du die Veranstaltung besuchen möchtest, was dich an dem Thema interessiert, ob/wie du dich bereits damit beschäftigt hast, etc..

 
 

Alle Daten

  • Montag, 11. Februar 2019 10:00

Standort

Verein Internationale Akademie Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen, Austria

Kontakt

office@akademietraunkirchen.com

+43 664 82 83 980

+ 43 664 82 83 978

KooperationspartnerInnen

Traunseehotels
Johannes Keppler Universitaet
Talenteakademie OÖ
Science Center
Archekult
Anton Bruckner Universitaet
Traunkirchen
Iqoqi Vienna
Schloss Kremsegg

Unterstützt durch Mittel des Landes OÖ

Land Oberoesterreich