Prof. Anton Zeilinger - Zufall


Bei der diesjährigen Matinée am 15. August sprach Anton Zeilinger über den Zufall und wurde musikalisch begleitet von Yu Uchino auf der Violine und Johanna Wegscheider am Violoncello.

Zufall spielt nicht nur in der Wahrnehmung alltäglicher Vorgänge, sondern auch in der Wissenschaft eine wichtige Rolle. In der Physik können sich hinter vermeintlich zufälligen Prozessen auch Vorgänge verbergen, deren genaue Gesetzmäßigkeiten (noch) nicht bekannt sind. Eine besondere Rolle spielt der Zufall in der Quantentheorie, deren Gesetze auf deterministische Weise Wahrscheinlichkeiten beschreiben. Ein Rückblick in Bildern.

Standort

Verein Internationale
Akademie Traunkirchen
Klosterplatz 2
4801 Traunkirchen
Austria

© Internationale Akademie Traunkirchen. Alle Rechte vorbehalten.