Veranstaltungen

Matinee “Naturwissenschaften und Religion”: Ein (Schein-)Konflikt?

Veranstaltungsinformation

date icon 15-Aug-11
time icon 11:00 - 12:30 Uhr

Öffentliche Vorträge

Klostersaal Traunkirchen

            Univ.-Prof. Dr. Anton Zeilinger                                     Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber

Die Internationale Akademie Traunkirchen lädt jedes Jahr am 15. August zu einer Matinee in den Klostersaal Traunkirchen ein. Im Jahr 2011 werden dabei die Themen ”Naturwissenschaften und Religion” aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Referenten:
Univ.-Prof. Dr. Franz Gruber (Katholisch Theologische Privatuniversität Linz)
Univ.-Prof. Dr. Anton Zeilinger (Universität Wien und Österreichische Akademie der Wissenschaften)

Begrüßung:
Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer

Das Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion wird seit langer Zeit kontrovers diskutiert. Beide erheben für sich den Anspruch “wahre” Aussagen über die Welt zu machen. Im Zuge der Matinee werden sowohl das Konflikt-, als auch das Dialogpotential beider Themen angesprochen:

Woher kommt der (scheinbare) Konflikt zwischen Naturwissenschaft und Religion?
Kann man die Grenze zwischen Wissen und Glauben genau definieren?
Gibt es Fragen, welche die Naturwissenschaft nie beantworten kann?
Füllt Religion nur die Lücken dessen, was die Naturwissenschaft nicht erklären kann?
Oder können die wirklich existenziellen Fragen der Menschheit nur von der Religion beantwortet werden?

Die Internationale Akademie Traunkirchen widmet sich der Förderung junger Talente aus allen Bereichen der Wissenschaft, Forschung und Kunst. Diesem Grundgedanken folgend gestalten talentierte Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität die musikalische Umrahmung der Matinee:

Sandra Maget, Hackbrett
Victoria Edelsbacher, Harfe
Veronika Daxecker, Zither

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter