Veranstaltungen

Kernenergie nach Fukushima

Veranstaltungsinformation

date icon 26-Apr-11
time icon 18:30 Uhr

Öffentliche Vorträge

Ist die Hochblüte der Kernenergie vorbei?

Helmut Rauch

Univ. Prof. Helmut Rauch vom Atominstitut der Österreichischen Universitäten wird an diesem Abend auf Einladung von Univ. Prof. Anton Zeilinger die grundlegenden Eigenschaften der nuklearen Energiegewinnung ebenso erläutern, wie deren Anteil an der weltweiten elektrischen Energieversorgung.

Verschiedene Kernkraftwerkstypen werden dargestellt und dabei auf deren Sicherheitseinrichtungen eingegangen.  In diesem Zusammenhang werden auch die zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen der neuen Kraftwerksgeneration thematisiert. Als Problemfelder in diesem Zusammenhang gelten: nukleare Überkritikalität, Nachzerfallswärme, Terrorismus und der nuklearer Abfall.

Aktuelle Themen wie die weitere Entwicklung der Kernenergie nach dem Erdbebenunglück in Japan und die damit verbundenen Beschädigung mehrerer Kernkraftwerke stehen an diesen Abend selbstverständlich auch zur Diskussion.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: