Über uns

Die Akademie

Die Internationale Akademie Traunkirchen setzt es sich zum Ziel, junge Menschen in ihren Begabungen zu fördern und ihre Begeisterung für Wissenschaft und Forschung zu stärken.

Ein wesentlicher Gesichtspunkt ist dabei die fächerübergreifende Zusammenarbeit aller Wissenschaften bis hin zu den Künsten.

Hier ein Überblick über unsere Hauptaufgabengebiete:

  • Mehrtägige Workshops für engagierte Studierende/Postdocs/JungakademikerInnen werden angeboten.  Dazu laden wir international hochrangige ExpertInnen als Vortragende und DiskussionspartnerInnen ein. Die TeilnehmerInnen erhalten so Zugang zu neuem Wissen und können gleichzeitig in offenen Diskussionen Ihre Sicht der Dinge einbringen.
  • WissenschafterInnen aus aller Welt sind eingeladen, in unserer Akademie als “Resident Fellow” an der Umsetzung ihres jeweiligen wissenschaftlichen Projektes zu arbeiten.
  • Besonders interessierte und begabte SchülerInnen werden bei uns gefordert und gefördert. Unser Ziel ist es, die Begeisterung an Wissenschaft und Forschung zu entfachen und zu stärken.
  • Ebenso laden wir zu öffentlichen Vorträgen mit international hochrangigen ExpertInnen ein.

Gründer und Leiter der Akademie ist der aus Oberösterreich stammenden Quantenphysiker Univ.-Prof. Anton Zeilinger. Weitere Personen aus Wissenschaft und Kunst sind im  Vorstand, im wissenschaftlichen Beirat und als ReferenInnen aktiv beteiligt.

Die Internationale Akademie Traunkirchen wird vom Land Oberösterreich gefördert.